Interessante Fakten über Astrologie

images-3

Astrologie ist in der Tat ein faszinierendes Wissensgebiet. Viele Menschen beschäftigen sich unbewusst damit, indem sie zum Beispiel ohne sich groß etwas dabei zu denken ihr tägliches Horoskop lesen. Im Folgenden haben wir ein paar interessante Fakten zusammengestellt, welche Sie vielleicht nicht kannten. Einige davon sind wohl eher in der Kategorie Trivialwissen abzulegen, dennoch halten wir sie für so interessant, dass wir sie hier aufführen wollen.images-3

  • Astrologen sind der Meinung, dass der Mond auf den Menschen den gleichen Einfluss hat wie auf den Ozean. Dies kommt unter anderem daher, dass der menschliche Körper zu 75% aus Wasser besteht. Ob diese Behauptung nun stimmt oder nicht, es gibt uns auf jeden Fall die Möglichkeit den Mond für unsere Stimmungsschwankungen verantwortlich zu machen.
  • Elsbeth Ebertin ist eine Astrologin, welche es wohl in wenige Geschichtsbücher geschafft hat. Hätte man ihr jedoch zugehört und Glauben geschenkt würde die Welt heute mit Sicherheit anders aussehen. Anhand der genauen Geburtsdaten und der genauen Uhrzeit sagte Elsbeth Ebertin schon 1924 den Aufstieg und die Machtübernahme Hitlers voraus.
  • Knapp ein Drittel der westlichen Weltbevölkerung glaubt an Astrologie. Etwa 15% sind unentschlossen, fast der gesamte Rest glaubt nicht an die Deutung der Sterne, gibt aber zu, dass es Spaß macht darüber nachzudenken.
  • Astrologie ist vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika ein Milliardengeschäft. Gut, jeder der schon Mal die goldbehangenen TV-Prediger im US-Fernsehen weiß, dass man den Amerikanern wohl alles verkaufen kann. So gab es laut den neuesten Statistiken in den USA im Jahr 2015 über 7.000 professionelle Astrologen.
  • Heute gibt es drei grundsätzlich unterschiedliche Formen der Astrologie. Unsere Westliche, welche auf der Berechnung der Positionen der Sterne basiert, die Chinesische welche zu ihren Berechnungen einen Kalender als Grundlage hernimmt und die Indische Astrologie in der dem Mond eine viel höhere Bedeutung als in der westlichen Astrologie zugeschrieben wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *